Finanzierungsmix

Mit Finanzverbindlichkeiten (ohne Leasing-Verbindlichkeiten) von rund 108 Mrd. € ist die Deutsche Telekom einer der größten Anleihen-Emittenten in Europa. Neben Anleihen nutzt die Deutsche Telekom auch Commercial Papers und Schuldscheindarlehen zur Refinanzierung.

Die Instrumente im Detail

Im folgenden finden Sie weitere Informationen zu den Finanzinstrumenten der Deutschen Telekom.

Schmuckbild City-Skyline im Hintergund - vorne Grafik Kursentwicklung

Anleihen

Unsere Hauptrefinanzierungsquellen sind die internationalen Fremdkapitalmärkte, insbesondere der Euro- und der US Dollar-Markt.

Commercial Paper

Neben der langfristigen Fremdkapitalfinanzierung über Anleihen finanzieren wir uns zur kurzfristigen Fremdkapitalfinanzierung durch Emission von Commercial Papers (CP).

Bankenfinanzierung

Als Kernbestandteil der Liquiditätsreserve unterhalten wir bilaterale Kreditlinien mit dem "Who is who" der deutschen und internationalen Bankenwelt. 

Schuldscheindarlehen

Als weiteres langfristiges Finanzierungsinstrument bietet die Deutsche Telekom Ihren institutionellen Anlegern Schuldscheindarlehen an.

Aktuelle Investor Relations Publikationen

Die nächsten Investor Relations Termine im Überblick

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zur Telekom Aktie, Anleihen, zu Finanzberichten oder ähnlichen Themen? Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.

Telefon und E-Mail Symbol

Investor Relations

Deutsche Telekom

investor.relations@telekom.de

+49 228 181‐88880

+49 228 181‐88899

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Markus Schäfer

Markus Schäfer

Vice President Debt Capital Markets

markus.schaefer01@telekom.de

+49 228 181‐84255

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Foto Christopher Lüttig

Christian Kuhlen

Senior Expert Debt Capital Markets

christian.kuhlen@telekom.de

+49 228 181‐87842

vCard

Adresse

Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

FAQ Teilen
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.