Petros-Header

Karriere

#IWILLNOTSTOP EMPOWERING THE UNICORNS OF TOMORROW.

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Lernen Sie unseren Kollegen Petros Skouloudakis kennen, der in seiner Funktion als Senior RAN Engineer die Business-Digitalisierung unterstützt.

Was ich mache

Ich arbeite als Senior RAN Engineer in der Abteilung Mobile Access Network Planning. Das klingt ein bisschen kompliziert, bedeutet aber einfach, dass sich mein Team um die Planung, Analyse und Wartung des Mobilfunknetzes kümmert. Mein Job ist recht umfassend und bringt viele verschiedene Herausforderungen mit sich. So führe ich zum Beispiel Netzwerkanalysen durch, um funktechnische Probleme zu beheben. Ich lege technische Spezifikationen fest und nehme am Bewertungsprozess teil. Außerdem erstelle ich für verschiedene Netzwerkkomponenten Prognosen, die für Budgetpläne verwendet werden. Schließlich organisiere ich in Hinblick auf die Integrierung neuer Antennen in das Netzwerk auch Feldversuche. Langweilig wird mir nie.

Warum ich es mache

Unser Team trägt dazu bei, in Griechenland das beste Mobilfunknetzwerk zu schaffen. Das heißt, dass unsere Kunden die Vorteile von Breitbanddiensten nutzen können, um ihre Arbeit zu verbessern. Betrachtet man das Gesamtbild, geht es um den Wohlstand einer ganzen Gesellschaft, die für die Zukunft bereit ist und beim digitalen Wandel an der Spitze steht. Wir ermöglichen die nächste Generation von erfolgreichen Digitalunternehmen und jungen Start-ups. Für viele junge Unternehmer bedeutet dies, dass sie die Chance haben, ihre Träume in Griechenland zu verwirklichen.

Worauf ich stolz bin

Die Telekom leistet nicht nur durch Technologie und Innovation einen Beitrag zur Gesellschaft, sondern auch durch viele soziale Programme. Wir fördern Initiativen zur Unterstützung der schwächsten sozialen Gruppen, der Kinder, Bildung, des Unternehmertums, lokaler, isolierter Gemeinschaften und der Kultur.