Blog.Telekom

Telekom Ausbildung

0 Kommentare

Virtuelle Events zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Telekom

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Nadine und Miriam vom Schülermarketing-Team der Telekom haben in den letzten Wochen gemeinsam mit Auszubildenden und dualen Studenten eine neue Eventreihe entwickelt, um Schüler und Eltern in der Berufsorientierungsphase zu unterstützen. Heute erzählen sie, worauf wir uns bei dem Format freuen können.

Der Übergang von Schule ins Berufsleben ist einen Meilenstein im Leben von jungen Menschen und stellt viele Schüler vor die Frage: was mache ich nach meinem Schulabschluss? Welcher Beruf entspricht meinen Interessen und ist für mich der Passende? Wir haben Nadine und Miriam interviewt und gefragt, inwieweit die neuen virtuellen Events die Schüler in ihrer Berufsorientierungsphase unterstützen können.

Warum habt ihr die neue virtuelle Eventreihe ins Leben gerufen?

Nadine: Aufgrund der aktuellen Situation ist es momentan für Unternehmen und Schüler in der Berufsorientierungsphase schwierig in einen persönlichen Kontakt zu treten. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre ist aber gerade der persönliche Austausch wichtig, um einen Arbeitgeber kennenzulernen und umfangreiche Informationen zu den Einstiegsmöglichkeiten zu erhalten. Darunter fallen insbesondere Gespräche zwischen Schülern und aktuellen Auszubildenden und dualen Studenten, in denen man sich über den Ausbildungsalltag austauscht und Fragen direkt klärt.
Aus diesem Grund haben wir in den letzten Wochen gemeinsam mit unseren Auszubildenden und dualen Studenten nach alternativen Formaten gesucht und freuen uns, dass es jetzt endlich mit unseren virtuellen Events losgeht.

Was genau kann ich mir unter euren virtuellen Events vorstellen?

Nadine: Unsere virtuellen Events bieten wir in zwei Formaten an. Bei unserem Live -Talk „Schüler x Telekom“ haben Schüler die Möglichkeit sich mit Auszubildenden und dualen Studenten der Telekom austauschen und Informationen aus erster Hand zu erhalten. Es handelt sich hierbei also um ein Format von der Zielgruppe für die Zielgruppe. Zudem erfahren die Schüler bei unseren Events, wie eine Ausbildung bzw. ein duales Studium bei der Telekom abläuft und welche Möglichkeiten das Unternehmen für Auszubildende und duale Studenten bietet. 
Auch für Eltern bieten wir digitale Informationsveranstaltungen an. Bei unseren sogenannten „virtuellen Elternabenden“ stellen wir die Deutsche Telekom als Arbeitgeber vor und informieren über unser Ausbildungs- und Studiengangsportfolio sowie unseren Bewerbungsprozess.

Wie ist das virtuelle Event inhaltlich aufgebaut?

Miriam: Das spannende bei unseren Live-Talks ist, dass kein Event so ist wie das andere. Bei jeder Veranstaltung sind jeweils ein Auszubildender und ein dualer Student dabei, die von ihren Aufgaben und ihrem Alltag bei der Telekom berichten. Außerdem möchten wir den Schülern auch Tipps geben und unsere Erfahrungen teilen, wie wir damals in der Berufsorientierungsphase vorgegangen sind. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie schwierig für mich die Zeit nach der Schule war, da die Auswahlmöglichkeiten an Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen mich regelrecht überfordert hat. Deswegen freue ich mich, wenn ich Andere in dieser Situation mit meinem Wissen unterstützen kann. Mir hat es damals sehr geholfen, mich mit aktuellen Auszubildenden bzw. dualen Studenten über meinen Wunschberuf auszutauschen. 
Übrigens: Bei dem nächsten Live-Talk darf ich als duale Studentin unterstützen und darüber berichten, was aktuell meine Aufgaben im Betrieb sind und wie mir mein Studium bei der Telekom gefällt. 

Wie können die Interessenten ihre Fragen stellen?

Nadine: Das Ziel von unseren virtuellen Events ist es, dass wir zum einen Einblicke in die Telekom Welt geben und zum anderen, dass Schüler ihre Fragen direkt loswerden. Deswegen können während des gesamten Events jederzeit Fragen über den Chat gestellt werden und am Ende haben wir auch noch Zeit eingeplant für eine offene Fragerunde.

Wie kann ich mich anmelden?

Miriam: Hier kannst Du Dich ganz einfach und unkompliziert zu unseren Events anmelden. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Eingangsbestätigung und weitere Informationen. 

Wir freuen uns auf Dich!

FAQ