Blog.Telekom

Inga Walliser

0 Kommentare

Magenta Power beim Digital Female Leader Award 2020

  • Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Die Deutsche Telekom unterstützt Frauen dabei, ihre Karriere voranzutreiben. Deshalb liegt uns der Digital Female Leader Award (DFLA), ausgerichtet von GDW Global Digital Women GmbH, besonders am Herzen, denn er rückt Powerfrauen ins Rampenlicht. Besonders stolz sind wir, dass zwei Kolleginnen unter den Finalistinnen sind. Dr. Olga Nevska (Kategorie: Mobility) und Lisa-Marie Urban (Kategorie: NewWork) haben es unter die Top 3 geschafft! Wir drücken die Daumen und sind gespannt auf die Bekanntgabe der Gewinnerinnen bei der Tour JourneyToDiversity vom 09. bis 19.11.2020! 

Spotlight auf zwei tolle Powerfrauen

20201026_DLFA_Zwei-Finalistinnen_OlgaNevska

Olga Nevska bündelt Car Sharing, ÖPNV, Ride Hailing, Bike Sharing und E-Scooter auf einer intermodalen Mitarbeiter-Mobilitätsplattform.

Olga Nevska ist im März 2019 als Geschäftsführerin der Telekom MobilitySolutions angetreten, um das Flottenmanagement des Konzerns auf den Kopf zu stellen. Weg vom klassischen Dienstwagen hin zur nachhaltigen und bedarfsgerechten Mobilität für alle Mitarbeiter:innen. Mit ihrem Team arbeitet sie an einer intermodalen Mitarbeiter-Mobilitätsplattform. Dabei stehen Car-Sharing, ÖPNV und Shuttle Service on demand genauso zur Verfügung wie Bike-Sharing oder E-Scooter. Olga stellt alle Prozesse auf den Prüfstand mit dem klaren Ziel, diese zu digitalisieren. Die Kund*innen selbstverständlich immer im Fokus.

Privat hat die Mutter einer vierjährigen Tochter ein Faible fürs Boxen und initiierte das interne Frauennetzwerk PowerWomen@DT, das sich nicht nur zum wöchentlichen Boxtraining trifft, sondern sich vor allem als Team und Karriere-Netzwerk versteht. Die Mitgliederinnen unterstützen sich gegenseitig auf ihrem beruflichen Weg, organisieren aber auch für sich und andere Frauen im Konzern Workshops zu Karrierethemen aller Art.

„Im Ring kommt es auf mentale Stärke und Leistungsbereitschaft an. Mit diesem Spirit wollen wir diverse Initiativen entwickeln, um eine höhere Sichtbarkeit von Frauen im Konzern zu erreichen.“ Olga Nevska

20201026_DFLA_Zwei-Finalistinnen_LisaMarieUrban

Lisa-Marie Urban führte die konzernübergreifende Skillplattform "Decidalo" ein und legte so den Grundstein dafür, das vorhandene Potentiale von Mitarbeiter*innen bestmöglich genutzt werden können.

Unsere zweite Powerfrau steht für „New Work“ und die Einführung der übergreifenden Skillplattform „Decidalo“. Lisa-Marie Urban und ihr Team führten das Tool in sieben Ländern der Telekom IT für 10.000 Mitarbeiter ein, welches einen echten Gamechanger innerhalb des Sourcings und der Skilltransformation darstellt. Es ermöglicht allen Mitarbeitern sich für Projektrollen und Aufgaben zu interessieren und gleichzeitig von Teams mit den benötigten Skills gefunden zu werden. Vorhandene Potenziale können so wie nie zuvor genutzt werden. Anonym bleiben Name, Geschlecht und die Lokation des Mitarbeiters. Die über 1.000 internen Matches seit der Einführung im September 2019 sprechen für sich.

Die Workforce Managerin hat damit Selbstorganisation und Digitalisierung in das Total Workforce Management gebracht. Dabei hat sie Kollegen geholfen, sich gegenseitig neu zu vernetzen, neue berufliche Chancen zu ergreifen und gleichzeitig die Diversität im Unternehmen gestärkt. Die iterative Vorgehensweise von Beobachtung, über Hypothesenbildung und Pilotphase, hin zu Gesamtrollout war Lisa-Marie Urban und Team dabei besonders wichtig. Mit Ihrer starken Vision einen selbstregulierenden Ansatz in das Sourcing zu bringen, konnte Sie Kollegen ermutigen, mit ihr an der Umsetzung zu arbeiten. Kurz: Somit werden die richtigen Fähigkeiten zur richtigen Zeit am richtigen Ort für die Deutsche Telekom eingesetzt.

Weiterhin viel Erfolg – unsere Daumen sind gedrückt!!

JourneyToDiversity –Roadtour statt Preisverleihung

20201026_DFLA_Zwei-Fiinalistinngen_LogoDFLA

Auf der Journey to Diversity werden dieses Jahr die Auszeichnungen im Rahmen einer Roadtour an die Gewinnerinnen überreicht.

Statt klassischer Awardverleihung wird es dieses Jahr eine 10tägige Tour quer durch Deutschland geben unter dem Motto #JourneyToDiversity. GDW Gründerin Tijen Onaran und ihr Team überraschen dabei die Gewinnerinnen des Digital Female Leader Awards und überreichen gemeinsam mit den Jurymitgliedern die Auszeichnungen.

Seid live #dabei über den DFLA Instagram Account.

Mehr Insights gibt es auf unseren Social Media Kanälen vom 09.11. – 20.11. auf LinkedIn, Twitter, Facebook und Instagram. Schaut gerne vorbei!
 

FAQ